All posts by Dr. Katrin Penzel

Ländlicher Raum attraktiv für Kultur- und Kreativwirtschaft

13.01.2022. Gewöhnlich gelten Metropolen und Ballungsräume als Zentren der Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW). Wie attraktiv auch der ländliche Raum sein kann, zeigt unsere aktuelle Standortstudie für das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz. Im Vergleich zu anderen Branchen kann die Kultur- und Kreativszene klar punkten. 2019 waren in der dortigen KKW mit insgesamt 9.411 Unternehmen knapp doppelt so viele Firmen gemeldet wie in den Branchen Energie, Maschinenbau, Chemie, Fahrzeugbau und Pharmaindustrie zusammen!

Befragung von IKT-Unternehmen in Hessen

17.12.2021. Zum Stand der Informations- und Kommunikationsbranche (IKT) in Hessen führt Goldmedia aktuell eine breite Unternehmensbefragung durch. Was sind die Stärken, Herausforderungen und Bedarfe der Branche? Wir erarbeiten die Studie im Auftrag der Hessen Trade & Invest GmbH sowie der Hessischen Staatskanzlei.

Bitte nehmen Sie jetzt an der IKT-Studie Hessen teil.
LINK direkt zur Befragung

Kultur- und Kreativwirtschaft ist wichtiger Standortfaktor

16.12.2021. Die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) leistet einen wichtigen Beitrag zur Regionalentwicklung. Goldmedia hat für das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in Rheinland-Pfalz in einer umfangreichen Standortstudie viele wichtige Kennzahlen zusammengestellt.

Goldmedia Preis für Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft: Noch bewerben bis 30. September 2021

16.09.2021. Für alle Nachwuchswissenschaftler mit Themenfokus Medienökonomie: In zwei Wochen endet die Bewerbungsfrist zum Goldmedia-Preis für innovative Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft 2021.

Markt für Online-Video-Werbung legt weiter kräftig zu

11.08.2021. Das Marktvolumen für Online-Video-Werbung lag in Deutschland 2020 bei netto 1,3 Mrd. Euro – gegenüber 2019 ein Wachstum von 11 %. Treiber waren und sind vor allem die großen Plattformen YouTube und Facebook (inkl. Instagram).

Für den aktuellen Online-Video-Monitor 2021 #OVM21 haben wir die weitere Entwicklung geschätzt: Bis 2025 wird der Markt laut Goldmedia-Prognose auf rund 2,2 Mrd. Euro (Netto) zulegen – ein Plus von 68 % gegenüber 2020! Damit wächst Online-Video-Werbung weiterhin um jährlich durchschnittlich 11 % (Compound Annual Growth Rate).

© Goldmedia 2021
Continue reading Markt für Online-Video-Werbung legt weiter kräftig zu

Trend im Online-Video-Markt: Lineare Livestreams nehmen zu

03.08.2021. 97 % der für den aktuellen Online-Video-Monitor 2021 befragten Online-Video Anbieter in Deutschland (mit eigener Webpräsenz) stellen On-Demand-Angebote bereit. Systematisch zugenommen hat der Anteil von linearen Livestreams auf heute 31 % – ein Wachstum um 10 % seit 2017 und um 19 % seit 2015! Die Relevanz von Livestreaming wird sich fortsetzen – ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben!

Goldmedia-Preis für Medienwirtschaft. Auszeichnung für Gina-Maria Pöhlmann und ihre Bacheloarbeit: Instagram und das Markenbewusstsein jugendlicher Nutzer

29.07.2021. Der Titel der Bachelorarbeit von Gina-Maria Pöhlmann lautet: Instagram und das Markenbewusstsein jugendlicher Nutzer. Ihre an der Universität Hohenheim geschriebene Thesis haben wir im Rahmen unseres jährlichen Preises für innovative Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft mit einer Urkunde gewürdigt. Die Absolventin hat das Thema sehr überzeugend und äußerst differenziert bearbeitet. Hervorzuheben ist v. a. die akkurate empirische Analyse. All dies ist Anlass für uns, Methodik und Ergebnisse im Goldmedia-Blog etwas näher vorzustellen.

Gina-Maria Pöhlmann, © Andre Pöhlmann

TikTok ist für Video-Anbieter ein Must-have

26. Juli 2021. TikTok hat bereits deutlich über zehn Millionen Nutzer in Deutschland und gewinnt v. a. bei den jungen Zielgruppen immer mehr an Bedeutung. So ist TikTok für Video-Anbieter „the place to be“ und wird auch als Marketing-Channel immer attraktiver.

Die 100 reichweitenstärksten deutschen TikTok-Accounts konnten lt. Online-Video-Monitor 2021 allein im Zeitraum Februar bis Mai 2021 ein Follower-Wachstum von 20 % erzielen. Im Mai 2021 erreichten die Top-Accounts kumuliert 281 Mio. Follower. Zum Vergleich: Die Top 100 YouTube Kanäle kommen kumuliert auf rund 300 Mio. Abonnent:innen (Stand: 02/2021).

Online-Video-Monitor 2021