Gründerstandort Berlin im Spiegel der deutschen Presse

„Berlin, Berlin, wir gründen in Berlin“

Goldmedia Analytics untersuchte die Berichterstattung zum Gründerstandort Berlin in der deutschen Presse im ersten Quartal 2014. In den überregionalen und regionalen Print- und Onlinemedien des eingeschränkten Medienpanels erschienen 41 Beiträge über Berlin als Standort für Start-ups, darunter in Spiegel Online, Zeit Online, Die Welt, Handelsblatt und Berliner Morgenpost.

Berlin wird überwiegend als virile Gründerstadt dargestellt – mit genügend Potenzial, die globale Konkurrenz aufzumischen. So schreibt Spiegel Online am 25. Februar: „Die deutsche Hauptstadt entwickelt sich zur Gründerhochburg und könnte dem dynamischen Tel Aviv den Rang ablaufen.”

Die Berichterstattung im Erhebungszeitraum konzentriert sich auf fünf Branchen: IT & Telekommunikation, Internet allgemein, Medien &  Kreativwirtschaft, Elektronik & Technik sowie Energie & Umwelt. Auffällig: zu den Branchen Tourismus & Gastronomie, Pharma & Gesundheit sowie Dienstleistung & Handwerk fand nur periphere oder keine Berichterstattung statt. Continue reading

Goldmedia gründet Personalberatung

Mit der Goldmedia Personalberatung erweitert die Goldmedia Gruppe ihr Leistungsspektrum. Als Brancheninsider bietet Goldmedia ab sofort Expertise und Beratung für Management und Aufsichtsgremien unter der Leitung von Goldmedia Partner Dr. Marcus Hochhaus am Standort München.

Dr. Marcus Hochhaus

Dr. Marcus Hochhaus, Leitung Goldmedia Personalberatung, Bildquelle: ©Goldmedia

Dr. Marcus Hochhaus erläutert die Gründe für den neuen Geschäftsbereich: „Personalberatungen sind in der Regel keine Branchenexperten. Wir bei Goldmedia aber kennen die strategischen Herausforderungen für die Unternehmen und wissen, wo die dafür geeigneten Kandidaten zu finden sind. Durch unseren sicheren Blick auf die Märkte von morgen können wir unsere Kunden zielsicherer bei der Suche nach den besten Führungskräften und Talenten unterstützen. Wir bieten Kompetenz und Urteilsvermögen aus mehreren Jahrzehnten Berufserfahrung in Wissenschaft, Arbeitsrecht und Medienindustrie. Daher war es auch folgerichtig, das Leistungsspektrum von Goldmedia um den Bereich der Personalberatung zu erweitern.“

 

Weitere Informationen:

Pressetext

Leistungen Goldmedia Personalberatung

 

 

Die Monetarisierung von Medieninhalten in der digitalen Welt. Vortrag von Marcus Hochhhaus beim Executive Roundtable von Medien Bulletin

In einer zunehmend komplexen digitalen Welt wollen Medienhäuser ihre Inhalte besser monetarisieren und bei der Programmproduktion kosteneffizient arbeiten. „Smart Media Production Produce once, Repurpose many“ lautete daher das Thema des von Medien Bulletin in Zusammenarbeit mit Avid Technology am 20. Februar 2014 veranstalteten Executive Roundtables.

Die Diskussion eröffnete Goldmedia-Geschäftsführer Dr. Marcus Hochhaus, der in seinem Vortrag unter anderem vergangene, aber auch künftige technologische Entwicklungen der digitalen Medienbranche aufzeigte.

Im unten stehenden Video fasst Dr. Marcus Hochhaus seine Impressionen vom Executive Roundtable noch einmal zusammen:

)

Weitere Informationen

SXSW Interactive 2014 – South by Southwest. Impressionen

Simon Boe auf der SXSW 2014, © M. Knop

Simon Boe auf der SXSW 2014, © M. Knop

Goldmedia-Geschäftsführer Simon Boé ist in diesem Jahr dabei, wenn sich die weltweite Digitalbranche vom 7. bis 11. März 2014 auf der SXSW Interactive – South by Southwest in Austin/Texas trifft. Über seine Eindrücke von den zahllosen Veranstaltungen, die sich über ganz Austin erstrecken, seinen Gesprächen in den Networking-Spaces oder den coolen Events am Abend berichtet er in Wort und Bild regelmäßig im Goldmedia-Marketing-Blog. 

 

Jeden Morgen live aus dem German Folks House

Wie im vergangenen Jahr wurde das mobile TV-Studio der Isarrunde / Spreerunde in Austin aufgebaut, von hier wird morgens auf der Couch eine Frühstücksfernsehshow gesendet. Wer erfahren will, was in Texas auf dem South by South West Festival passiert und welche Trends wir möglicherweise in den nächsten Monaten erlegen werden, schaut unbedingt rein. http://www.germanfolkshouse.com/

 

Goldmedia auf der SXSW Interactive 2014: Internationale Digitalkonferenz in Austin/Texas startet am 7. März 2014

SXSW_news_neu_RandDie weltweite Digitalbranche trifft sich vom 7. bis 11. März 2014 auf der SXSW Interactive – South by Southwest in Austin/Texas. Unter den diesjährigen Messeteilnehmern befinden sich Goldmedia-Geschäftsführer Simon Boé  und Maximilian Knop, Geschäftsführer Konsole Labs GmbH und Goldmedia-Partner, die neben einem hochkarätigen Vortragsprogramm auch diverse Networking-Veranstaltungen erwarten.

Die SXSW – South by Southwest lockt immer mehr Kreative aus der Musik-, Film- und Interactive-Branche ins texanische Austin. Im Rahmen der Digitalkonferenz berichtet zudem Video-Blogger Michael Praetorius ab dem 7. März in einer täglichen „Morningshow“ live (15:30 Uhr deutsche Ortszeit) mit diversen Gästen über die Highlights der SXSW Interactive 2014. Auch Simon Boé ist in diesem Jahr zu Gast bei der “Morningshow” im German Folks House.

Alle Videos der “Morningshow” können als Live-Stream auf www.germanfolkshouse.com oder bei YouTube abgerufen werden.

Weitere Informationen

Goldmedia auf der Social Media Week 2014 in New York. Social Media Erfolg durch Authentizität

© Goldmedia

© Goldmedia

Vom 17. bis 21. Februar 2014 ist Goldmedia auf der Social Media Week in New York mit aktuellen Projekten vertreten. Im Rahmen der Veranstaltung referiert Goldmedia-Geschäftsführer Simon Boé im Hotel Hudson New York zum Thema ”Authenticity – the key to social media success”.

Eine authentische kommunikative Basis ist für jedes Unternehmen sehr wichtig. Authentizität entsteht dabei durch das Zusammenspiel von Interaktion, Information sowie Emotion. Simon Boé veranschaulicht in seinem Vortrag anhand diverser Case Studies, warum dieser Dreiklang für erfolgreiche Social Media Kampagnen unerlässlich ist. Darüber hinaus unterstreicht der Social Media-Experte die Wichtigkeit einer stets authentischen und konsistenten Herangehensweise, wenn es um die Präsenz von Unternehmen im Social Web geht.

Der erfolgreiche Vortrag “Authenticity – the key to social media success” wurde anlässlich der Social Media Week 2014 in New York vollständig überarbeitet und steht ab dem 18. Februar 2014 HIER zum Download bereit.

Weitere Informationen: http://www.goldmedia-marketing.com

Social TV-Charts KW 5 veröffentlicht. Das RTL-Dschungelcamp gewinnt dreifach: die Quoten, die Zuschauer und die Medienanalysen

Alle Top-Ten-Plätze auf www.social-tv-monitor.de © Goldmedia/ RTL / Stefan Menne

Alle Top-Ten-Plätze auf www.social-tv-monitor.de © Goldmedia/ RTL / Stefan Menne

Auch wenn in der Medienbeobachtung Twitter und „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL) immer wieder in einem Satz genannt werden, sieht die Realität anders aus. Die Auswertung des Social TV-Rankings von Goldmedia in KW 5 (27.01.-02.02.2014) zeigt: Während bei Facebook das „Dschungelcamp“ beachtliche 242.000 Nutzeraktivitäten auslöste (PTA – People talk about) schaffte Twitter mit 106.000 Tweets nicht einmal die Hälfte – jedoch dürfte auch die Anzahl der aktiven Personen auf Twitter deutlich geringer sein. Um fair zu bleiben, soll aber darauf hingewiesen sein, dass bei Facebook nur 74.000 Kommentare geschrieben wurden. Allerdings ging auch die Fananzahl bei Facebook um über 75.000 nach oben.

Hohe Wachstumsraten konnte auch „Der Bachelor“ (RTL) einfahren, der mit 38.000 neuen Fans immerhin um 15 Prozent zulegte und sich den 8. Platz im Gesamt-Ranking sicherte. „Circus Halligalli“ (Pro7) musste nach Wochen den ersten Platz für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ räumen, erlangte aber mit fast 300.000 Personen, die darüber sprechen, die Spitzenposition bei Facebook vor RTLs „Dschungelcamp“.

„Berlin – Tag & Nacht“ (RTL2) belegte mit dem dritten Platz die schlechteste Platzierung seit der ersten Social TV-Aufzeichnung im Juni 2012, blieb aber im Vergleich zur Vorwoche im Gesamt-Ranking relativ stabil. Stefan Raab erlangte mit „TV total“ (Pro7) aus New York nicht nur als Moderator und Entertainer seine alte Form zurück, auch Continue reading

Social TV Jahrescharts 2013. Über welche TV-Sendung wurde im Social Web am meisten diskutiert?

Per Social TV Monitor erfasst Goldmedia wochenaktuell Reichweiten und Aktivitäten der Nutzer auf Facebook und Twitter sowie die der speziellen OTT-Services (Over-the-Top) bzw. Social TV-Apps Couchfunk, Zapitano, Tweek und wywy.

Soeben erschienen ist die Jahresauswertung für 2013. Welche TV-Sendungen sind die Quotenrenner im Social Web und welche Trends zeichnen sich ab? Auszug aus den Ergebnissen:

Social TV Monitor © Goldmedia

Social TV Monitor © Goldmedia

  • Social TV Jahr 2013 zusammengefasst: Berlin vs. Köln, Faceless Tatort und 1,2 Mio. Klicks für ein Foto
  • Social TV-Quote ist zweite TV-Quote: Immer dienstags auf www.social-tv-monitor.de veröffentlicht
  • Das Dschungelcamp in den Jahrescharts 2013 ohne Spitzenposition
  • ProSieben schaffte mit Stefan Gödde eine Sensation
  • Castingsshows, Unterhaltung und Info-Sendungen bleiben stark im Social TV
  • Einige Formate punkten bei einzelnen Social Media-Kanälen sehr verschieden
  • Starkes Abschneiden von Sondersendungen

Social TV zeigt in Deutschland ein stabiles Wachstum. Auf allen Kanälen konnten Steigerungsraten bei der Nutzung gemessen werden. Der Social TV Monitor wird ab sofort neben der Kernmessung von Social Media auch soziale EPGs einbeziehen. Zudem findet die TV-App On Air seit Januar 2014 Berücksichtigung.

www.social-tv-monitor.de

Pressemeldung und Grafiken