Schlagwort-Archive: Paywall

Werden #Adblocker zu neuen Gatekeepern im Internet? Goldmedia-Gastkommentar für kress.de

Werden Adblocker zu neuen Gatekeepern im Internet?

19.10.2015. Mehr als 40 Prozent der deutschen Onliner nutzen bereits heute Adblocker, unter den 18- bis 29-Jährigen sind es sogar bereits knapp 60 Prozent. Treffen diese Nutzer auf Webseiten, die ein Anschauen der Inhalte für Adblocker-Verwender verhindern, verlassen wiederum fast 60 Prozent diese Internetseite, bei den über 50-Jährigen sind es sogar fast 67 Prozent. (Goldmedia-Befragung, Oktober 2015, siehe Grafik)

Adblocker Nutzung in Deutschland, Okt. 2015, © Goldmedia 2015
Adblocker Nutzung in Deutschland, Okt. 2015, © Goldmedia 2015

Diese aktuellen Zahlen aus der Nutzerforschung weisen auf einen weiteren, recht dramatischen Anstieg in der Akzeptanz von Adblockern hin: Zuvor hatte der OVK (im BVDW) noch von einer Nutzungsquote von 21,5 Prozent berichtet und der Axel Springer Verlag von 23 Prozent auf bild.de. Bevor man nun aber in den Chor der Adblocker-Krieger einstimmt („Kampf der Plattformen“ und „technologisches Wettrüsten“), lohnt ein Blick auf die Zusammenhänge und Strategien der Player. Werden #Adblocker zu neuen Gatekeepern im Internet? Goldmedia-Gastkommentar für kress.de weiterlesen

Trendmonitor 2014: Premium Publishing statt Paywall. Trend-Ausblick von Marcus Hochhaus

Dr. Marcus Hochhaus
Dr. Marcus Hochhaus

Premium Publishing statt Paywall. Digitale Bezahlmodelle können 2014 den Durchbruch schaffen

In der Publishing-Branche scheinen sich inzwischen die vorwärts gerichteten Diskussionen über neue digitale Geschäftsmodelle gegenüber bisherigen Warnungen und Drohszenarien durchgesetzt zu haben. So werden die Verlage 2014 mit einer großen Vielfalt an Angeboten den Markt und ihre Leser testen, und es werden sich sukzessive die marktfähigen Modelle herausschälen.

Gerade noch rechtzeitig, möchte man sagen, denn die Musikindustrie hatte ja allen gezeigt, dass ein Spiel auf Zeit die digitale Transformation nicht aufhält, aber die eigenen Chancen verringert, diesen Wandel aktiv zu gestalten. Dabei befindet sich diese Branche schon im nächsten Veränderungsprozess: Vom Download zum Streaming, also vom Einmalkauf zur Flatrate. Damit wird der Besitz von Inhalten von der Nutzung entkoppelt und zu einer Frage der individuellen Präferenzen.

Wie aber kann Publishing nun erfolgreich sein? Alle Informationen und Zahlen über geplante und bereits eingeführte digitale Angebote werden derzeit intensiv verfolgt und kontrovers diskutiert – immer auf der Suche nach validen Erfolgsfaktoren. Zuweilen erinnert diese Diskussion über harte Paywalls und Metered-Modelle an einen kalten Entzug von den einst selbst „umsonst-lesen-abhängig“ gemachten Lesern. Aus der Gratiskultur soll Trendmonitor 2014: Premium Publishing statt Paywall. Trend-Ausblick von Marcus Hochhaus weiterlesen