Tag Archives: Cyber-Sicherheit

Goldmedia Trendmonitor 2014: Entwicklungen und Ausblick auf die Trends in der Medien-, Entertainment- und Telekommunikationsbranche für das Jahr 2014

Goldmedia_Trendmonitor_2014_printWas sind 2014 die Trends in der Medien-, Entertainment- und Telekommunikations-Branche in Deutschland? Jahresausblick

Der von Goldmedia alljährlich veröffentlichte Trendmonitor enthält Analysten-Kommentare und Thesen zu Entwicklungen des kommenden Jahres in Deutschland. Der Trendmonitor 2014 gibt einen Ausblick auf ausgewählte Entwicklungen in den Bereichen Medien, Telekommunikation, Entertainment und Internet für das Jahr 2014.

Im Fokus des aktuellen Trendmonitors stehen die Themen Fernsehverhalten und digitale TV-Quote, Premium Publishing, LTE Broadcast, Cyber-Sicherheit, Smart Monitoring, Video-on-Demand, Embedded PR und Venture Generated Content sowie Set-Top-Boxen und Entwicklungen auf dem Mobile-Markt.

Alle Themen und Analysen finden Sie unter:

http://www.goldmedia.com/aktuelles/trendmonitor-2014.html

Continue reading Goldmedia Trendmonitor 2014: Entwicklungen und Ausblick auf die Trends in der Medien-, Entertainment- und Telekommunikationsbranche für das Jahr 2014

Trendmonitor 2014: Wachsende Sensibilisierung für Cyber-Sicherheit. Trend-Ausblick von Sebastian Lehr

Wachsende Sensibilisierung für Cyber-Sicherheit. Überwachungsskandale sorgen für Schub bei IT „Made in Germany“

Sebastian Lehr
Sebastian Lehr

Die Enthüllungen über Spionage-Software wie PRISM, Tempora und XKeyScore haben gezeigt, wie komfortabel der Instrumentenkasten einiger Geheimdienste ausgestattet ist, um gängige Cyber-Sicherheitsstandards auszuhebeln. Und auch, welch geringen Stellenwert sichere Kommunikation bislang vor allem bei Privatanwendern genossen hat. Nach den Enthüllungen, die auf die geleakten Dokumente von Edward Snowden zurückgehen, ist der Zweifel am Niveau der allgemeinen Cyber-Sicherheit nicht mehr nur ein Bestandteil von Fachtagungen, sondern auch der alltäglichen Internetnutzung. 2014 könnte daher die Nachfrage nach sicherer Online-Kommunikation Bewegung in den Markt bringen. Für die deutsche IT-Branche bietet sich eine große Chance, ihre Sicherheitsprodukte insbesondere an Privatanwender zu vermarkten.

Erst im November stellte die Deutsche Telekom ihre Pläne für ein nationales bzw. europäisches Internet vor. Propagiert wird hier ein sogenanntes Schengen-Routing, bei dem die Datenpakete von Absendern und Empfängern innerhalb des Schengen-Raumes auch physisch nur innerhalb der Schengen-Grenzen transportiert werden. Aber, sind Ländergrenzen im Internet überhaupt umsetzbar und sind sie wünschenswert? So wurde die als „Schlandnet“ bezeichnete Initiative der Telekom bisweilen kontrovers diskutiert. Auch bleibt das Problem, dass der physische Ort eines Lauschangriffs letztlich zweitrangig ist. Starke Indizien sprechen dafür, dass auch innerhalb Deutschlands fleißig spioniert wird. Daher brächte ein Schengen-Routing alleine noch keinen großen Sicherheits­gewinn. Continue reading Trendmonitor 2014: Wachsende Sensibilisierung für Cyber-Sicherheit. Trend-Ausblick von Sebastian Lehr