Goldmedia-Preis für Medienwirtschaft. Auszeichnung für Svenja Kleditzsch und ihre Bachelorarbeit zum Einsatz von Algorithmen im Journalismus

26. Mai 2021. Bereits zum fünften Mal vergab Goldmedia den Preis für innovative Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft. Vom außerordentlich hohen Niveau der Arbeiten sind wir immer wieder positiv überrascht. So gab es neben den drei ersten Preisen einige Abschlussarbeiten, die wir zusätzlich mit einer Urkunde ausgezeichnet haben.

Eine Auszeichnung erhielt Svenja Kleditzsch für ihre Bachelorarbeit “Journalismus der Zukunft? – Wie der Einsatz von Algorithmen journalistische Produktionsprozesse verändern kann”, SRH Fernhochschule, 2019.

Svenja Kleditzsch, Foto: © Judith Zöller

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

four + 6 =