Ländlicher Raum attraktiv für Kultur- und Kreativwirtschaft

13.01.2022. Gewöhnlich gelten Metropolen und Ballungsräume als Zentren der Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW). Wie attraktiv auch der ländliche Raum sein kann, zeigt unsere aktuelle Standortstudie für das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz. Im Vergleich zu anderen Branchen kann die Kultur- und Kreativszene klar punkten. 2019 waren in der dortigen KKW mit insgesamt 9.411 Unternehmen knapp doppelt so viele Firmen gemeldet wie in den Branchen Energie, Maschinenbau, Chemie, Fahrzeugbau und Pharmaindustrie zusammen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

17 − 12 =