Rund 3.400 Wettbüros für Sportwetten in Deutschland: Goldmedia-Studie zum deutschen Glücksspielmarkt

Auszug aus der Studie „Glücksspielmarkt Deutschland 2017“
Auszug aus der Studie „Glücksspielmarkt Deutschland 2017“

In Deutschland gibt es 3.380 Wettshops, in denen Sportwetten abgeschlossen werden können (Stand: 2012). Gegenüber 2009 (2.950 Wettshops) ist die Anzahl der Wettshops damit um 14,6 Prozent gestiegen. Das durchschnittliche jährliche Wachstum (CAGR) von 2009 bis 2012 betrug 4,6 Prozent/Jahr.

Die 3.380 Wettshops genierten 2012 einen Umsatz (Einnahmen aus Wett- und Spieleinsätzen) von insgesamt 2,9 Mrd. Euro. Diese Zahlen entstammen der aktuellen Studie „Glücksspielmarkt Deutschland 2017“, die Goldmedia im Oktober 2013 veröffentlicht hat.

Im Sportwettenmarkt in Deutschland lassen sich regulierte Anbieter von unregulierten Anbietern unterscheiden.

Aufgrund der bislang nicht erfolgten Konzessionierung von Sportwettenangeboten in Deutschland agieren Wettshops und Online-Anbieter in Deutschland weiterhin ohne staatliche Regulierung.

Zum regulierten Sportwettenmarkt zählen neben der regulierten Pferdewette nur die beiden staatlichen Sportwettenangebote des Deutschen Lotto- und Totoblocks: Fußballtoto und ODDSET.

Weitere Informationen zu den Studieninhalten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 × 1 =