Let’s Dance: Social-TV-Plattform Zapitano wertet die sechste Staffel der RTL Tanzshow aus

0901_ZAP_Layout_ma_FIN2
Infografik “Let’s Dance” Quelle: www.zapitano.de

Am vergangenen Freitag (31.05.2013) endete die sechste Staffel der RTL Tanzshow „Let’s Dance“. Die Social-TV-Plattform ZAPITANO hat die wichtigsten Ergebnisse in Form einer Infografik zusammengefasst. Diese zeigt zum Beispiel, wer die eigentlichen Stars der Show waren. Hierbei handelte es sich nicht um die Promi-Tänzer selbst, sondern um das Moderatorenteam Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich.

Außerdem zeigt die Grafik von ZAPITANO, dass die Nutzer der Social-TV-Apps nicht immer einer Meinung mit dem Juryurteil waren: Denn wäre es nach der ZAPITANO-Community gegangen, hätte Ex-„Bachelor“ Paul Janke anstelle von Manuel Cortez mit GZSZ-Star Sila Sahin im Finale stehen sollen.

Weiterhin wird aus der Infografik ersichtlich, dass die dritte Folge der Live-Show einen Wendepunkt für die TV-Community darstellt. Haben die ZAPITANO-Mitglieder die ersten beiden Folgen von „Lets’s Dance“ noch mit „gut“ bzw. „super“ bewertet, fiel das Urteil der dritten Folge nur „dürftig“ aus. Auch die anschließenden Live-Sendungen konnten nicht an die gute Community-Beurteilung der Folgen 1 und 2 anknüpfen.

Weitere Informationen

Wöchentliche Analysen zu Social TV auf www.social-tv-monitor.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

11 − 2 =