Entwicklung der Werbemärkte

Entwicklung der Werbemärkte
Entwicklung der Werbemärkte

In vielen europäischen Ländern hat die Werbebranche 2009 mit Umsatzrückgängen zu kämpfen. Besonders hart trifft es derzeit die TV-Werbebranche. Goldmedia-Kooperationspartner Screen Digest (GB) hat soeben einen neuen Informationsdienst zur fortlaufenden Analyse der weltweiten Werbemärkte gestartet – den Advertising Intelligence. Dieser Intelligence bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen und künftigen Entwicklungen der Werbebranche.

Der Advertising Intelligence enthält aktuell Daten und Prognosen zu insgesamt 22 Werbemärkten weltweit, darunter alle Schlüssel-Märkte in Westeuropa, viele osteuropäische Länder sowie China und die USA. Eine Erweiterung auf rund 40 Werbemärkte ist geplant.

Der Service bildet alle Above-the-line-Werbemedien ab: TV, Internet, Zeitung, Zeitschriften, OOH, Radio und Kino. Zudem enthält der Service Analysen zu den digitalen Medien: DOOH, Mobile Advertising, In-Game-Advertisung, digitale Kinowerbung und Online-Video-Werbung.

Weitere Informationen zum Advertising Intelligence sind im Informationsflyer zusammengefasst.

Die Intelligence Services von Screen Digest sind fortlaufende und onlinebasierte Informationsdienste, die Kunden per Abonnement die Möglichkeit bieten, jederzeit auf aktuelle Daten und Prognosen der weltweiten Medienmärkte zuzugreifen. Neben dem neuen Advertising Intelligence stehen diese Dienste in den folgenden Bereichen zur Verfügung:

* TV
* TV Technology
* Broadband
* Mobile
* Cinema/Digital Cinema
* Games
* Video/DVD

Allgemeine Informationen zu den Intelligence Services finden Sie hier!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

12 − 3 =