Goldmedia Fußballfan-Monitor 2015/2016 zeigt: Viel Informationsbedarf bei Fans auch zwischen den Spieltagen

Wie ticken Fußballfans? Wie informieren Sie sich und wie kommunizieren sie? Der aktuelle Fußballfan-Monitor 2015/2016  von Goldmedia gibt Aufschluss. Mindestens 100 Minuten informieren sich die Fußballinteressierten in Deutschland pro Woche über ihre Lieblingssportart. Da ist regelmäßig viel Informationsstoff gefragt.

Infografik Goldmedia Fußballfan-Monitor 2015/2016, © Goldmedia 2016
Infografik Goldmedia Fußballfan-Monitor 2015/2016, © Goldmedia 2016

Am häufigsten suchen die Fans zwischen den einzelnen Spieltagen nach aktuellen Nachrichten. Der Fußballfan informiert sich am liebsten zu Hause. Zugenommen hat aber auch der Wunsch, sich direkt im Fußballstadion vor Ort zu informieren. Zu den wichtigen News-Quellen gehören inzwischen auch die Kanäle der Fußballclubs. Für die Kommunikation der Fans sind die Club-Accounts heute schon wichtiger als Twitter und Instagram.

Die Studie basiert auf einer umfangreichen Befragung von Fußballinteressierten in Deutschland ab 14 Jahre. (Herbst 2015)

Goldmedia stellt Kernergebnisse der Studie kostenlos zur Verfügung. Hier gehts zum Download

http://www.goldmedia.com/publikationen/studien/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 × 3 =