Social Media 2010. Goldmedia-Vortrag zu Entwicklungen und Trends

Die Nutzung von Social Media Diensten nimmt weiter stark zu. Facebook feierte Anfang Februar bereits seinen sechsten Geburtstag und verzeichnet derzeit lt. Unternehmensangaben rund 400 Mio. Nutzer, ein Viertel davon sind mobile Nutzer.  Auch rund 40 Prozent der Deutschen sind (nach einer Forsa-Umfrage) in Netzwerken wie Facebook, StudiVZ, Wer-kennt-wen aktiv,  informieren und kommunizieren per Twitter oder schreiben gar eigene Blogs.  Die sozialen Medien sind schon lange nicht mehr nur das Feld von Computerfreaks.

Auch für die Kommunikationsstrategien der Unternehmen wird das soziale Internet zunehmend wichtiger. Etwa drei Viertel der B2B-Unternehmen in den USA waren 2009 bereits auf Facebook und Twitter.

Auf der Sitzung des AK Social Media des BITKOM am 16. Februar 2010 gab Dr. Klaus Goldhammer, Geschäftsführer Goldmedia GmbH, einen aktuellen Statusbericht zu Trends und Entwicklungen von Social Media 2010. Simon Boé, Geschäftsführer der Goldmedia Sales & Services GmbH, referierte zum Themenbereich Recruitment 2.0.  2010 werden Business-Netzwerke gegenüber den klassischen Recruiting Kanälen deutlich zulegen.

Ziel des AK Social Media des BITKOM ist es, die Social Media Anwendungsmöglichkeiten innerhalb verschiedener Geschäftsprozesse aus Unternehmenssicht zu beleuchten.

Interesse am Vortrag? Dann schreiben Sie uns: info@Goldmedia.de

4 thoughts on “Social Media 2010. Goldmedia-Vortrag zu Entwicklungen und Trends

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

six + 14 =