Goldmedia-Preis für Medienwirtschaft. Auszeichnung für Gina-Maria Pöhlmann und ihre Bacheloarbeit: Instagram und das Markenbewusstsein jugendlicher Nutzer

Worum geht es in der Abschlussarbeit?

Gina-Maria Pöhlmann: “Instagram entwickelt sich zunehmend zur E-Commerce Plattform. Influencer und Stars werben für Produkte und geben Kaufempfehlungen, aber auch Unternehmen nutzen das soziale Medium, um gezielt Werbeanzeigen zu schalten oder ihre Produkte direkt über den Instagram-Shop zu verkaufen. In meiner Bachelorarbeit habe ich untersucht, ob es einen Zusammenhang zwischen der Instagram-Nutzung Jugendlicher und deren Markenbewusstsein – also dem Wunsch, ein Markenprodukt zu besitzen – gibt und inwieweit die Nutzungshäufigkeit Rückschlüsse auf das Markenbewusstsein zulässt.”

Aus dem Abstract der Bachelorarbeit von Gina-Maria Pöhlmann

Die Präsenz von Marken durch Kampagnen und Produkt-Platzierungen in Instagram nimmt vermehrt zu. Die Thesis leistet einen Beitrag zur Erklärung des Zusammenhangs zwischen der Instagram-Nutzung und dem Markenbewusstsein Jugendlicher. Es wird ermittelt, ob sich Unterschiede im Markenbewusstsein zwischen Nutzern und Nicht-Nutzern von Instagram zeigen. Dabei wird genauer auf geschlechts- und altersspezifische Unterschiede im Markenbewusstsein bei Instagram-Nutzern eingegangen.

Durch eine Online-Befragung wurden 264 Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren zu ihrem Nutzungsverhalten sozialer Medien und im speziellen Instagram befragt, sowie deren Markenbewusstsein gemessen. Zum Vergleich von Mittelwerten wurden t-Tests berechnet. Zur Überprüfung der Zusammenhänge der Variablen Alter, Instagram-Nutzungshäufigkeit und Geschlecht mit dem Markenbewusstsein wurden Korrelationen, sowie Regressionen durchgeführt. Hinzu kam die Überprüfung der Nutzungshäufigkeit von Instagram als Moderator für die Zusammenhänge zwischen Alter, Geschlecht und Markenbewusstsein.

Auf Grundlage der Daten zeigte sich bei Instagram-Nutzern ein höheres Markenbewusstsein verglichen mit Nicht-Nutzern. Es zeigte sich ein positiver Zusammenhang der Nutzungshäufigkeit von Instagram und dem Markenbewusstsein. Für das Alter der jugendlichen Instagram-Nutzer zeigte sich ein negativer Zusammenhang mit dem Markenbewusstsein. Weibliche Befragte hatten ein höheres Markenbewusstsein als männliche. Instagram-Nutzungshäufigkeit stellte keinen signifikanten Moderator für den Zusammenhang von Alter oder Geschlecht mit dem Markenbewusstsein Jugendlicher Instagram-Nutzer dar.

Die zukünftige Forschung sollte weitere soziale Medien in die Untersuchungen mit aufnehmen, sowie Hintergründe des höher ausgeprägten Markenbewusstseins jugendlicher Instagram-Nutzer ermitteln.

Kontakt Gina-Maria Pöhlmann

Informationen zum Goldmedia-Preis

Goldmedia-Preis für innovative Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft – Informationen www.Goldmedia.com/preis

Bewerben konnten sich alle Absolventinnen und Absolventen, die im Jahr 2020 oder im Vorjahr ihren Abschluss erreicht haben. Die Ausschreibung war offen für deutsch- und englischsprachige Arbeiten aus unterschiedlichen Fachrichtungen (u.a. Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Medienwirtschaft, Medienmanagement, Medienrecht, BWL, VWL, Informationswissenschaft, Medieninformatik). Einsendeschluss war der 30. September 2020. Der Preis ist mit insgesamt 1.500,00 Euro dotiert und wurde in diesem Jahr auf drei Preisträger*innen gleichmäßig verteilt. Aufgrund der Vielzahl und des hohen Niveaus der eingereichten Abschlussarbeiten wurden weitere 5 Arbeiten mit einer Urkunde gewürdigt. Alle Informationen: www.goldmedia.com/preis-2020

This image has an empty alt attribute; its file name is 01-Logo_Media_Tasting_komplett_bunt_1000px-1-e1585558774199.png

Unsere drei Preisträger*innen erhalten neben dem Preisgeld zusätzlich ein kostenfreies Online-Ticket für den Medien- und Innovationskongress Media Tasting 2021, der am 29. Juni 2021 stattfindet. https://mediatasting.com/

Ausschreibung Goldmedia-Preis 2021

Auch 2021 schreibt Goldmedia den Preis neu aus: Alle Informationen und Ausschreibungsunterlagen: www.goldmedia.com/preis

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × 5 =