Radiospot zur Woche des Sehens vom 08.10.2009 bis 15.10.2009

Liebe Radiokollegen,

vom 08. – 15. Oktober 2009 findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal die “Woche des Sehens“ statt.

Wir von Goldmedia betreuen diese Aktionswoche pro bono und würden uns über Ihre aktive Unterstützung durch den Einsatz unseres Social-Radio-Spots sehr freuen.

www.Woche-des-Sehens.de
www.Woche-des-Sehens.de

Die „Woche des Sehens“ informiert durch eine Vielzahl von Aktionen bundesweit über das Erblinden und den Umgang mit Sehschwächen in unserer Gesellschaft.  Unter dem Motto „Blindheit verstehen. Blindheit verhüten“ wollen insgesamt acht Trägerorganisationen, darunter die Christoffel-Blindenmission und der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband, auf die Bedeutung von gutem Sehvermögen, auf die Ursachen vermeidbarer Erblindung sowie auf die Situation sehbehinderter und blinder Menschen in Deutschland und in den sogenannten Entwicklungsländern aufmerksam machen.

In diesem Jahr wurde zusätzlich ein Radiospot erstellt, der noch mehr Aufmerksamkeit für die Informationswoche schaffen soll. Wir würden uns freuen, wenn sie unser Engagement unterstützen und durch den Einsatz des Radiospots Ihre Hörer über die Aktionswoche informieren und damit Denkanstöße zu einer oft übersehenen Problematik geben.

Sehvermögen wird heutzutage viel zu sehr als selbstverständlich wahrgenommen. Uns ist kaum bewusst, wie schnell  jeder Mensch erblinden kann und welche Auswirkungen der Verlust oder die Einschränkung unserer Sehkraft auf unseren Alltag und auf unsere Existenz haben. Nicht nur beruflich, sondern auch privat wäre das Leben plötzlich ein ganz anderes.

Als Schirmherrin unterstützt uns die ZDF-Nachrichtensprecherin Gundula Gause. Als Vertreterin der Fernsehbranche liegt ihr ganz besonders an einem offenen Umgang mit den Themen Blindheit und Sehschwäche: “Als Fernsehjournalistin weiß ich, wie wichtig gesunde Augen und gutes Sehen sind“.

Wir haben für Sie ein interessantes Radio-Paket (Radio-Spot und Info-Material) geschnürt, das Sie unter den folgenden links ganz einfach downloaden können – Rechtsklick und “Ziel speichern unter…”:

Radiospot anhören: [audio:http://www.goldmedia.com/blog/wp-content/uploads/2009/10/Goldmedia_Woche-des-Sehens-Hauptspot-final.mp3 | autostart=yes]

Reminder anhören: [audio:http://www.goldmedia.com/blog/wp-content/uploads/2009/10/Goldmedia_Woche-des-Sehens-Reminer-final.mp3]

Radiospot (13 Sekunden)  und Reminder (7 Sekunden), als  mp3-Datei, Download hier!

O-Ton-Paket (Sendefertiger Beitrag plus Interview mit Gundula Gause):

http://www.mycommunications.de/audioservice

Goldmedia und die „Woche des Sehens“ bedanken sich schon jetzt sehr herzlich für Ihre Unterstützung.

Vielen Dank!

Informationen zum O-Ton-Paket:

Eine Straße überqueren, sich eine Tasse Kaffee eingießen, die Zeitung lesen: Alltäglichkeiten, über die die meisten Menschen kaum nachdenken, die ihnen eine Selbstverständlichkeit sind. Wer aber sehbehindert oder sogar blind ist, stößt immer wieder auf Hindernisse, die zunächst kaum bezwingbar scheinen. Vom 8. bis zum 15. Oktober wird in der „Woche des Sehens“ auf die alltäglichen Schwierigkeiten von sehbehinderten Menschen aufmerksam gemacht – und gezeigt, dass sie überwindbar sind. Außerdem ist Blindheit kein unabwendbares Schicksal, sondern kann durch vorbeugende Maßnahmen oft verhindert werden.

O-Ton-Paket und sendefertiger Beitrag mit der Schirmherrin, der Nachrichtenfrau Gundula Gause zum Download.

http://www.mycommunications.de/audioservice

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 × 2 =