Studie zu Influencer Marketing in Deutschland veröffentlicht

© Influry Top-Branchen im Influencer Marketing, 2017

29. November 2017. Jeder sechste deutsche Online-User im Alter von 14 bis 29 Jahren hat bereits Produkte gekauft, die er zuvor bei einem Influencer sah. Das ist eines der Ergebnisse der Influencer-Marketing-Studie von Influry und dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Bei den 30- bis 49-Jährigen haben immer noch sieben Prozent bereits ein Produkt gekauft, das sie zuvor bei Influencern sahen. Die wichtigsten Kanäle mit einer Produktwahrnehmung von 52 Prozent beziehungsweise 37 Prozent sind Facebook und Youtube.

Bei den Online-Nutzern, die besonders Social-Media-affin sind, liegt der Anteil derer, die ein durch Influencer beworbenes Produkt gekauft haben, bei hohen 22 Prozent. Ein genauerer Blick auf die für Werbungtreibende in naher Zukunft wichtig werdende Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen zeigt sogar: 30 Prozent der Social-Media-affinen Online-Nutzer haben bereits von Influencern beworbene Produkte gekauft, das ist beinahe jeder Dritte.

(Auszug aus der Pressemeldung vom 29.11.2017 von Influry und BVDW)

Die Influencer-Marketing-Studie von Influry und BVDW wurde von Goldmedia durchgeführt (Onlinebefragung, n=1.604 Online-Nutzer).

Den vollständigen Text der Pressemeldung finden Sie bei:

BVDW

Influry