Online-Video-Monitor 2021Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Mathias Birkel, Eduard Scholl (Juni 2021)

© joey-huang-jg3NTQilepo-unsplash

Der Online-Video-Monitor (bis 2019: Web-TV-Monitor) wird von Goldmedia seit 2010 erstellt. Auftraggeber sind die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und die Medienanstalt für Baden-Württemberg (LFK).

Ziel des Online-Video-Monitors ist es, die Angebote im deutschen Markt für Online-Video systematisch zu erfassen sowie Entwicklungslinien, Trends und Markttreiber zu identifizieren und diese aus Sicht der Content-Anbieter einzuschätzen. N

Neben Online-Video-Angeboten mit eigener Web-Präsenz werden alle deutschen YouTube-Kanäle (mit mind. 500 Abonnenten) sowie die größten Facebook- und Instagram-Profile mit Video-Angebot in die Analyse einbezogen. Erstmals wurden 2021 auch die Aktivitäten von Video-Influencern auf TikTok untersucht.

Archiv Web-TV-Monitor

Key-Facts Online-Video-Monitor 2021

  • Studie Online-Video-Monitor 2021

    88 Seiten als PDF

    Bestell- und Versandbedingungen über Anbieter
    Download via BLM

    • Hintergrund und Methodik
    • Strukturdatenanalyse
    • Anbieterbefragung Online-Video: Video-Angebote, Video-Nutzung, ökonomische Faktoren, Auswirkungen durch die Covid19-Pandemie, Marktentwicklung, Anbietererfahrungen mit Video-Plattformen
    • Plattformanalyse: YouTube, Facebook, Instagram
    • Fokus: TikTok
    Seitenanzahl: 88
  • Präsentation Online-Video-Monitor 2021 auf dem 10. Social-TV-Summit

    Kurzfassung, 40 Seiten

    Bestell- und Versandbedingungen über Anbieter
    Download via BLM

Kontakt

Mathias BirkelSenior Manager

Tel.: +49-30-246 266 0

Berlin@Goldmedia.de

Kontakt aufnehmen

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren