Goldmedia-Preis für innovative Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft

Die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia schreibt alljährlich den „Goldmedia-Preis für innovative Abschlussarbeiten im Bereich Medienwirtschaft“ aus. Absolvent*innen, die im Jahr der Ausschreibung oder im Vorjahr ihren Abschluss erreicht haben (BA, Master, Diplom, Magister, Staatsexamen, Dissertation, MBA usw.), können sich mit ihrer Arbeit online bei Goldmedia bewerben. Bewerbungen gehen an: Preis@Goldmedia.de

Die Ausschreibung für den Goldmedia-Preis 2021 hat begonnen.

Voraussetzung und Dotierung

Ein thematischer Bezug zu aktuellen medienökonomischen Fragestellungen ist Voraussetzung für die Bewerbung. Der Preis ist mit insgesamt 1.000 Euro dotiert.

Adressaten der Ausschreibung

Die Ausschreibung ist offen für deutsch- und englischsprachige Arbeiten aus unterschiedlichen Fachrichtungen (u.a. Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Medienwirtschaft, Medienmanagement, Medienrecht, BWL, VWL, Informationswissenschaft, Medieninformatik usw.).

Kriterien für eine Auszeichnung

- Aktualität der Forschungsergebnisse
- Originalität bzw. Innovationsgrad der Arbeit
- Wissenschaftliche Methodik
- Nutzenpotenzial der Forschungsergebnisse

Bewerbungsunterlagen

- Kopie der wissenschaftlichen Abschlussarbeit
- Tabellarischer Lebenslauf
- Bei firmengebundenen Abschlussarbeiten: Zustimmung des Unternehmens zur Einreichung

Bis wann und wie

Eingereicht werden können die Arbeiten bei Goldmedia bis zum 30. September 2021. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen in digitaler Form (als PDF) ausschließlich per E-Mail unter: Preis@Goldmedia.de

Jury

Eine Jury aus Vertreter*innen der Goldmedia-Geschäftsführung und -Partner bewertet die eingereichten Arbeiten. Weitere Informationen zum Goldmedia-Team finden Sie hier.

Media Tasting

Die Preisträger*innen erhalten zusätzlich ein kostenfreies Ticket für den Medien- und Innovationskongress Media Tasting. https://mediatasting.com/

Datenschutz

Mit der Bewerbung erkennen die Teilnehmenden die Speicherung und Verarbeitung der eingereichten Daten zum Zwecke der Durchführung und Nachbereitung des Wettbewerbs an. Sie erklären sich bereit, dass die eingereichten Unterlagen den Jurymitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Goldmedia sichert den Bewerber*innen den datenschutzkonformen Umgang mit den Unterlagen zu. Informationen zum Datenschutz

Ansprechpartner