Studie Video-on-Demand Forecast 2019

Video-on-Demand ist auch in Deutschland dabei, den Massenmarkt zu erobern, weil die grundlegenden Voraussetzungen stehen: Die Endgeräte sind im Markt, die Bandbreiten vorhanden, die Nutzer geübter und die VoD-Anbieterzahl wächst kontinuierlich.

Goldmedia hat in einer umfangreichen Studie analysiert, wie sich der VoD-Markt in Deutschland bis zum Jahr 2019 entwickeln wird. Welche Anbieter gibt es im Markt, welche Geschäftsmodelle existieren mit welchen Umsatzpotenzialen? Analysiert werden im Detail die verschiedenen VoD-Segmente wie T-VoD, S-VoD, DtO und A-VoD. Goldmedia entwirft zudem drei verschiedene Szenarien für die VoD-Entwicklung in Deutschland bis 2019. 

Neben Marktanalysen, Entwicklungsszenarien und Prognosen enthält die Studie auch eine exklusive Nutzerbefragung. Die Corporate Version der Studie bietet ferner ein umfangreiches Excel-Modul zur kundenspezifischen Modellierung der Marktentwicklungen.

Studienversionen und Preise

Goldmedia bietet die Studie in verschiedenen Versionen an:

1. Standardversion: 120 Slides als PDF, Versand per E-Mail, Preis: 1.500,00 Euro zzgl. MwSt.

2. Corporate Version: Standardversion + Market Intelligence Database/Excel-Modul: 4.500,00 Euro zzgl. MwSt (Versandtermin nach Abstimmung)

3. Studie plus Workshop: Goldmedia stellt die Studienergebnisse gern nach Ihren Wünschen in einem Workshop vor. Preise auf Anfrage.

Die Studie kann über Goldmedia bestellt werden. Bitte nutzen Sie unser Bestellformular oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Inhaltsangaben: Mehr als 50 Slides

Executive Summary

Methodik

Begriffsdefinition & Abgrenzung
Geschäftsmodelle
Technische Voraussetzungen

Einflussfaktoren
Breitband/Geschwindigkeitsvoraussetzungen
Bevölkerungsentwicklung
Rechtliche Ausgangssituation (GEMA)
Technische Gerätebasis in Deutschland/Penetrationsraten (PCs, Smartphones, Tablets, Smart Devices)
Pricing (Preisentwicklung von T-VoD/DtO)
Billing-Modelle
Bedienbarkeit

Marktanalyse
Übersicht
Marktanteile
Umsatzanteile
Key Player Insights

Szenarioübersicht & Grundannahmen
1. Big Player-Szenario
T-VoD (Nutzer, Umsatz pro Nutzer, Umsatz pro Film, Filme pro Nutzer pro Jahr, T-VoD Umsatzforecast)
S-VoD (Nutzer, Abokosten pro Jahr, S-VoD Umsatzforecast)
DtO (Nutzer, Umsatz pro Nutzer, Umsatz pro Film, Filme pro Nutzer pro Jahr, DtO Umsatzforecast)

2. Professionalisierung eines dt. Key Players-Szenarios
T-VoD (Nutzer, Umsatz pro Nutzer, Umsatz pro Film, Filme pro Nutzer pro Jahr, T-VoD Umsatzforecast)
S-VoD (Nutzer, Abokosten pro Jahr, S-VoD Umsatzforecast)
DtO (Nutzer, Umsatz pro Nutzer, Umsatz pro Film, Filme pro Nutzer pro Jahr, DtO Umsatzforecast)

3. Marktinnovation-Szenario (à la Amazon Fire TV)
T-VoD (Nutzer, Umsatz pro Nutzer, Umsatz pro Film, Filme pro Nutzer pro Jahr, T-VoD Umsatzforecast)
S-VoD (Nutzer, Abokosten pro Jahr, S-VoD Umsatzforecast)
DtO (Nutzer, Umsatz pro Nutzer, Umsatz pro Film, Filme pro Nutzer pro Jahr, DtO Umsatzforecast)

A-VoD Markt
Ad-Spendings Europe
Ad-Spendings Deutschland
Umsatz A-VoD und Forecast bis 2019
YouTube Marktanteil

Schwarzmarkt
Key Player & Marktanteile
Unique User
Potenzieller Werbeumsatz

Fazit und Ausblick

Excel-Modul - Datenanalyse und Datenmodellierung

  • Das Excel-Modul enthält 3 vordefinierte, dynamische VoD Marktmodell-Szenarien, die auf einer internen Datenbank basieren
  • Wichtige Marktvariablen, Kurvenfunktionen und Wachstumsimpulse können individuell modelliert werden
  • Angepasst an Ihr Unternehmen, können Sie benutzerdefinierte Szenarien entwickeln
  • Erstellen Sie dynamische Diagramme, Schaubilder, Dashboards und Zeitlinien
  • Exportieren Sie Ihre Marktreports in XML, CSV, PASW/SPSS, PDF und Pivot-Formaten

Kontakt

Dr. Katrin Penzel

Tel: +49-30-246 266-0
Fax: +49-30-246 266-66

Presse(at)Goldmedia.de

Pressemeldungen

Bestellung

Nutzen Sie unser Bestellformular

Excel-Modul

  • Umfangreiche Datenbank
  • VoD Marktmodelle
  • Kurvenfunktionen
  • Wachstum modellierbar
  • Benutzerdefin. Szenarien 
  • Diagramme, Schaubilder
  • Dashboards, Zeitlinien
  • Export in XML, CSV, PASW/SPSS, PDF und Pivot-Formaten