Trendmonitor 2021. Zahl der VoD-Abos in Deutschland nimmt weiter zu: Der Trend geht zum Dritt-Abo

Abonnierten deutsche VoD-User bisher durchschnittlich zwei Streamingdienste, geht der Trend im Jahr 2021 deutlich in Richtung drei Abonnements. Das heißt, die meisten SVOD-Abonnenten werden einen dritten Slot neben Prime Video und Netflix nutzen, der flexibel und v.a. kostengünstig sein muss. Da immer mehr neue Anbieter um diesen begehrten dritten Platz auf dem Markt konkurrieren, wird entscheidend sein, wer den längeren Atem zur Finanzierung von attraktiven Angeboten hat.

Der Beitrag ist Teil des Goldmedia Trendmonitors 2021.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

10 − 3 =