Studie Webradiomonitor 2014 veröffentlicht: Werbeerlöse für Online-Audio verdoppeln sich bis 2015

Der Online-Audio-Konsum steigt. Insbesondere hohe Bandbreiten und das mobile Internet tragen zum steten Wachstum der Online-Audio-Nutzung bei. Diese positive Entwicklung bei den Abrufzahlen ist auch im Werbemarkt spürbar: Die Brutto-Investitionen in Audio-Streaming-Werbung erhöhen sich im Jahr  2015 um mehr als 50 Prozent.

Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt der Webradiomonitor 2014. Die Studie hat Goldmedia im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der Fokusgruppe Audio im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) erarbeitet. Die Gesamtergebnisse wurden am 23. Oktober 2014 auf den Medientagen München präsentiert.

Der  BLM & BVDW-Webradiomonitor 2014 basiert auf einer Primärdatenerhebung mittels Befragung der Online-Audio-Anbieter in Deutschland zwischen Juni und August 2014.

Weitere Informationen

Präsentation ansehen oder HIER kostenlos downloaden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.